Das augenblickliche Erfassen der Wahrheit

Das augenblickliche Erfassen der Wahrheit